remix4freedom

remix4freedom!
Remix-Wettbewerb mit Dany Cohn-Bendit

Samplen und Remixen von Musik ist Teil einer neuen Musikkultur.Dabei ist es ein nicht zu vernachlässigendes Thema, wenn es um Kopierschutz, Privatkopie oder Fair-Use geht. HobbymusikerInnen werden in der kreativen Entfaltung werden dabei strenge rechtliche Schranken gesetzt, Innovation gebremst. Zu aufwendig ist es, für jedes Sample zu klären, wer Rechteinhaber ist und unter welchen Bedingungen und zu welchem Preis das Sample verwendet werden darf. Gerade im Umfeld der HobbymusikerInnen behindern diese Probleme die Fortentwicklung einer Remix-Kultur. Kreative Schöpfungen werden verboten, indem Samples von kopiergesperrten CDs nicht zu erhalten sind. Aufmerksamkeit schuf aktuell das einstweilige Verbot des „Grey Album“ seitens der EMI. Der Künstler (DJ danger mouse) hatte das „White Album“ der Beatles (Rechte bei EMI, Sony und Michael Jackson) und das „Black Album“ von Jay-Z gemixt. Gegen die Verbreitung des Albums, welches von renommierten Medien als grosses kreatives Werk gelobt wurde, gingen weltweit Anwälte gegen zahlreiche Webseiten vor.

Die GRÜNE JUGEND will Dich für den Remix-Wettbewerb der copy4freedom Kampagne. Die GRÜNE JUGEND hat zusammen mit Dany Cohn-Bendit verschiedene Samples von unseren Slogans aufgenommen. DJ(ane)s, HobbymixerInnen und Du können sich auf unserer CD und unserer Plattform c4f.org original Sprach-Samples von Daniel Cohn-Bendit reinziehen.

Zum Schneiden und Samplen der MP3s kannst Du einfach Freie Software von dieser CD verwenden. Mit Audacity ist es ein leichtes, Beats & Rhymes zu mixen. Werd auch Du Hobbymixer!

Schick Deine OGGs / MP3s an enerlectrical@gmail.com oder stell sie online und schick uns den Link.

Mittlerweile haben wir bereits ein weiteres Stück auf roedel.blogg.de gefunden: Den „Dany Boy Dub“. Featuring Jens, der Chillkröte.

Die Samples stehen unter der nicht-kommerziellen ShareAlike – Creative Commons Lizenz. Lieder, die sie verwenden, müssen auch unter dieser Lizenz veröffentlich werden. Damit behältst du Dir das Recht vor, über eine kommerzielle Nutzung selbst zu entscheiden. Gleichzeitig gibst Du die Erlaubnis, dass zu nicht kommerziellen Zwecken Dein Lied beliebig kopiert und getauscht werden darf.